Was sind die häufigsten Pferdekrankheiten: 

  • Allergien
  • Ekzeme / Sommerekzem
  • Huf-Rehe
  • Spat
  • Hautprobleme
  • Hufgeschwür, Hufentzündung
  • EMS
  • Cushing
  • Probleme mit dem Gangbild, Lahmen, Arthrose
  • Sehnenentzündungen oder andere                                                Sehnenprobleme
  • Hautpilz
  • Leber- , Nierenkrankheiten
Pferde beim laufen

Tierheilpraktiker Pferd

Einige Krankheiten können über Blutuntersuchungen im Blutbild des Pferdes nachgewiesen werden, doch ist oft so das dem gesamten Blutbild noch zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird, um auch frühzeitig die Gesundheit der Pferde zu unterstützen. 


Die häufigsten Fragen von Pferde-Besitzern, die mir gestellt werden, sind

Was löst Hufrehe aus?

Wie schnell entstehen Hufrehe?

Wie erkenne ich Spat?
Wie erkenne ich ob mein Pferd krank ist?
Wie kann ich mein
Pferd auch im Alter unterstützen
?

Für mich, als Heilpraktikerin für Pferde, ist es ganz besonders wichtig, dass sowohl die Symptome beseitigt werden, als auch die Ursache der Erkrankung und natürlich die langfristige Gesundheit Deines Pferdes unterstützt wird.

Ich setze dazu unterschiedliche Methoden aus der alternativen Medizin, wie z.B. Kräuter, Vitalpilze, Homöopathie, Schüssler Salze, Aromatherapie, Akupunktur u.v.m. ein, die genau auf die Bedürfnisse Deines Pferdes abgestimmt sind



zwei Braune Pferde und ein graues Pferd

Naturheilkunde für Pferde

Pferde Gesundheit ist auch langfristig für Dich wichtig? Hier kannst Du lernen wie Du die Gesundheit Deines Pferdes fördern und Selbstheilungskräfte unterstützen kannst: 


In meinem Blog veröffentliche ich regelmässig interessante Artikel über Hunde, Katzen und Pferde:

So findest Du mich:

Tierheilpraxis In Harmonie

Gartenstr. 7
Veldenz
54472
Deutschland

Email:  nicolabidinger@yahoo.de

Telefon: 0049 6534 949 517

© Copyright Nicola Bidinger.

All Rights Reserved.