Darm und Immunsystem – die Gesundheitspolizei bei Hund, Pferd und Katze

0  comments

Die Darmgesundheit und das Immunsystem spielen auch im Organismus unserer Hunde, Pferde und Katzen eine entscheidende Rolle für langfristige Gesundheit und akute Bekämpfung von gesundheitlichen Problemen. Deswegen ist zuerst einmal wichtig zu verstehen, wie das komplexe System funktioniert.

Das Immunsystem – Aufbau und Aufgaben

Das Immunsystem ist ein ausgefeiltes, komplexes und sensibles System, das über den gesamten Organismus verteilt ist. Es schützt täglich vor Viren, Bakterien und Umwelteinflüssen. Es ist unterteilt in die unspezifische und die spezifische Abwehr.

Dabei ist der Darm, dort leben etwa 80% der Immunzellen, ein wichtiges Organ für das komplexe Immunsystem. Darm und Immunsystem stehen in engster Verbindung zueinander. Ist das Immunsystem geschwächt verliert der Darm an Stärke, ist der Darm geschwächt verliert das Immunsystem an Stärke.

Darmsanierung Hund Katze Pferd Ebook
Darmsanierung Hund Katze Pferd Ebook

Abwehrzellen des spezifischen Immunsystems:

Dringen Viren, Bakterien z.B. über eine Wunde oder die Schleimhäute in den Körper ein, werden die Abwehrzellen aktiv. Sie identifizieren den „Eindringling“ und zerstören ihn. Falls der Eindringlich aus irgendwelchen Gründen, z.B. wegen seiner geschickten Tarnung,  nicht sofort erkannt wird, kommen Zellen des Immunsystems und markieren den Erreger, so dass er von den Freß- und Killerzellen vernichtet werden kann. Was für ein tolles System! Das spezifische Immunsystem entwickelt sich erst, wenn es sich mit bestimmten Erregern auseinander setzen muß.  Das Bedeutet das Immunsystem lernt mit Hilfe der Gedächtniszellen gegen welche Eindringlinge es kämpfen muss, das Immunsystem entwickelt sich also ständig weiter.

Das unspezifische, angeborene Immunsystem

Die unspezifische Immunabwehr kann  viele Krankheitserreger schon beim ersten Kontakt unschädlich zu machen. Die unspezifische Abwehr wird über die „erste Muttermilch“ von der Mutter an ihren Nachwuchs weitergegeben. Das unspezifische Immunsystem macht Erreger mit den Freß-/Killerzellen unschädlich und transportieren sie ab.

D.h. das Immunsystem ist die Streifenpolizei des Organismus und ist ständig aktiv gegen Eindringlinge wie Viren Bakterien und entartete Körperzellen und vernichtet diese.

Weitere Aufgaben des Immunsystems

Die Abwehr von Krankheitserregen ist die bekannteste Aufgabe unseres Immunsystems, aber das Immunssystem schützt auch bei „Notfällen“, wie eine Infektion, chemische Reize, Verletzung  o.ä.. Mit Hitze (Entzündung) wird der Angriff vom Immunsystem bekämpft.

Ist jedoch das das Immunsystem geschwächt oder wie bei einer Allergie oder Autoimmunerkrankung „außer Kontrolle“ kämpft es auch gegen „ungefährliche Stoffe“.

Stärkung der Abwehrkräfte bei Hunden, Pferden und Katzen

Die Gründe für ein geschwächtes Immunsystem können sehr unterschiedlich sein, und beispielsweise durch eine gestörte Darmflora, durch Medikamente oder auch übermäßiger Stress/Ängste verursacht werden.

Das wollen wir natürlich bei unseren Hunden, Pferden und Katzen auf jeden Fall vermeiden, deswegen ist es wichtig das Immunsystem zu unterstützen, das geht z.B.

Mit homöopathischen Mittel z.B. Engystol, Gallium, Echinacea

Mit Kräutern: Camu-Camu, Hagebutte, Sandorn, Echinacea

Mit Vitalpilzen Reishi, Zunderschwamm , Hericium, Maitake Agarius

In meinem kleinen Ebook bekommst Du die genaue Anleitung für eine Darmsanierung und Stärkung des Immunsystems.

Darmgesundheit und ein starkes Immunsystem können auch bei Deinem Tier für langfristige Gesundheit sorgen.

Der Darm – das Zentrum für Gesundheit

Die Aufgaben des Darms sind neben der Gewinnung von Nährstoffen aus der Nahrung, auch die Immunabwehr, sowie die Entgiftung und Ausscheidung von Abfallprodukten. 


Im Dünndarm werden mit Hilfe von Enzymen die Nahrung so umgearbeitet, dass Fette, Kohlenhydrate und Einweiße über die Darmoberfläche ins Blut transportiert werden.

In den Darmschleimhäuten sitzen, außerdem Antikörper produzierde Zellen (Immunsystem), die Viren, Bakterien, Keime und Fremdkörper unschädlich machen. Damit das System Darm und Immunsystem funktioniert, sind die „guten Darmbakterien“ zuständig – also die gesunde Darmflora.

Darmsanierung und Abwehrstärkung bei Hund, Katze, Pferd
Darmsanierung und Abwehrstärkung bei Hund, Katze, Pferd
Gesunder Darm mit Darmsanierung bei Hund, Pferd und Katze

Wichtig ist also auch ein gesunder Darm bei Deinem Hund, Pferd oder Katze, deswegen empfehle ich 1-2 x pro Jahr für 3 Monate eine Darmsanierung z.B. mit Symbiopet oder Probikehl aus der Apotheke und speziell für Dein Pferd Vitalpilzmischung Darm/Darmsanierung von der Firma vettherm.de.

Willst Du noch mehr wissen wie Du selbst Deinen Hund / Dein Pferd unterstützen kannst?

Dann sind meine Online Seminare genau das Richtige für Dich, wie beispielsweise der Einsteigerkurs „Gesundheitsexperte für Deinen Hund“ oder Pferdegesundheit unterstützen mit natürlichen Mitteln.

Möchtest Du eine individuelle Beratung für Dein Tier dann kontaktiere mich.

Das sagen meine Kunden:

Tierheilpraxis In Harmonie IconTierheilpraxis In Harmonie

Gartenstraße 7, Veldenz

5,0 8 Rezensionen

  • Avatar Elisabeth Fockenberg ★★★★★ in der letzten Woche
    Ein sehr schöner Kurs, ganz toll erklärt.
    Man kann Fragen stellen, es wird auf jeden eingegangen.
    Ich würde den Kurs jederzeit wieder machen.
    Einfach super
  • Avatar Kieffer Sally ★★★★★ vor 6 Monaten
    5 von 5 Sternen 👍😊
    Super zufrieden und kann ich aus tiefstem Herzen weiterempfehlen 😊.
    Immer erreichbar , super liebevoller Umgang mit den Tieren. Auch wenn es einmal nicht so läuft wie geplant ,immer die Ruhe selbst.
    Sie geht sehr auf
    … Mehr die Tiere ein,nimmt sich sehr viel Zeit und sucht für jedes Problem, die passende Lösung genau aufs Tier abgestimmt.
    Wir sind mehr als zufrieden🥰👍
  • Avatar Michaela Pützler ★★★★★ in der letzten Woche
    Nicola schafft es einem mit viel guter Laune die Homöopathie und Naturheilkunde mit Kräutern, Salzen und ätherischen Ölen nahe zu bringen. Sie vermittelt sehr viel Wissen. Das Arbeitsheft ist mit vielen Infos gespickt und toll zum Nachschlagen. … Mehr Gerne werde ich noch an anderen Seminaren bei ihr teilnehmen. Weiter so. Vielen lieben Dank
  • Avatar Rita Glasmacher ★★★★★ in der letzten Woche
    Wir hatten ein super, lehrreiches und interessantes Seminar, Nikola hat uns alles sehr gut erklärt, auf jede Frage eingegangen, Tips und Behandlung für unsere Hunde vermittelt. Es hat Spass gemacht, gerne wieder. Die Seminare der Tierheilpraxis … Mehr kann man nur empfehlen. Dankeschön
  • Avatar Barbara K ★★★★★ vor einem Monat
    Meine Hündin hat über mehrere Wochen homöopathische Mittel aufgrund der Empfehlung von Nicola Bidinger bekommen.
    Bei der Ultraschallkontrolle vor einigen Tagen beim Tierarzt, war der Tierarzt verwundert, da er kaum noch etwas von der diagnostizieren
    … Mehr chronischen Gastritis und der Magen-Darmentzündung feststellen konnte.
    Ich danke Nicola sehr für ihre nette und gute Beratung und kann und werde sie gerne weiter empfehlen.

Schau auf jeden Fall auch immer mal wieder in meiner Facebookgruppe vorbei, dort biete ich regelmässig kostenlose Seminare an.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}